Die Berliner Musicalschule 

Anerkannte Ergänzungsschule § 9a PSchG mit BAFöG-Berechtigung

HIER ALLES NUR BLINDTEXT!!!!!!!!!!!! HIER ALLES NUR BLINDTEXT!!!!!!!!!!!! HIER ALLES NUR BLINDTEXT!!!!!!!!!!!! HIER ALLES NUR BLINDTEXT!!!!!!!!!!!!

Eine intensive individuelle Betreuung während der gesamten Ausbildungszeit ist uns wichtig.

HIER ALLES NUR BLINDTEXT!!!!!!!!!!!!s Samstags) von 09.00 bis 16.00 Uhr statt und beinhaltet folgende Fächer: Klassischer Tanz, Jazz Dance, Modern Dance, Step, Musical-Dance, Gesellschaftstanz, Charaktertanz, Spanischer Tanz, Szenische HIER ALLES NUR BLINDTEXT!!!!!!!!!!!!tomie, Theater- u. Vertragsrecht, Englisch und Sozialkunde. Zusätzliche Seminare und Projekte gehören zu unserem Angebot wie auch die Teilnahme an Workshops verschiedenster Art mit Kostenermäßigung, die zur Weiterbildung der Musicalstudenten dienen sollen. Ein zusätzliches (kostenfreies) Besuchen der “offenen Klassen” nachmittags bis abends wird empfohlen.

HIER ALLES NUR BLINDTEXT!!!!!!!!!!!!hauspiel (besondere Ausdrucksfähigkeit, Begabung für sprachliche Gestaltung), erkennbare Entwicklungsmöglichkeiten in Tanz, Gesang und Schauspiel.

HIER ALLES NUR BLINDTEXT!!!!!!!!!!!!lett- und an einem Jazz-Training beurteilt. Außerdem erwarten wir von Ihnen eine kleine Choreographie aus den Bereichen Ballett oder Jazz Dance.

Es ist auch möglich, an einer Probewoche teilzunehmen, um sich selbst zu “testen” und unsere Schule kennen zu lernen. In diesem Fall nehmen Sie an sämtlichen Gruppenunterrichten des ersten bzw. zweiten Semesters und nach Belieben an den offenen Tanz-Klassen teil. Natürlich können Probewoche und Aufnahmeprüfung kombiniert werden.

Das monatliche Schulgeld beträgt zurzeit EURO 465,-. Seit dem 1.10.1998 können unsere Auszubildenden Förderung nach BAFöG erhalten. Die Gebühr für die Aufnahmeprüfung (EURO 35,-) bzw. die Probewoche (EURO 60,-) ist als Versicherung der Teilnahme mindestens acht Tage im Voraus auf unser Konto bei der Berliner Sparkasse, BLZ 100 500 00, Konto-Nr. 0950025925 oder in bar zu entrichten.

Zur verbindlichen Anmeldung für die Aufnahmeprüfung/Probewoche benötigen wir von Ihnen spätestens eine Woche vorher folgende Unterlagen: ausgefüllten Anmeldebogen (Download)

  • handgeschriebenen Lebenslauf
  • Lichtbild
  • Aufsatz über das Motiv für die Ausbildung
  • ärztliches Gesundheits-Attest vom Orthopäden und vom Hals-Nasen-Ohren-Arzt

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gern persönlich zur Verfügung. Weitere Informationen zur Musicalausbildung finden Sie auch hier als pfd-Datei. Zum Öffnen der Dateien benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie kostenlos auf der Seite www.adobe.com downloaden können

↑   Seiten Anfang

Über die Berliner Musicalschule Ι Leitung Ι Aufnahmebedingungen & Anmeldung Ι Struktur & Dauer der Ausbildung Ι Ausbildungsordnung Ι Prüfungsordnung
Fachbereich: Gesang Ι Fachbereich: Schauspiel Ι Fachbereich: Tanz Ι Theoretische Fächer Ι Dozent/innen Ι Absolvent/innen Ι Gebühren Ι Galerie
Startseite Ι Kontakt Ι Impressum Ι LinksΙ zum Ballett Centrum Ι © 2011